Betriebsinformation 09/2021

Die lernplattform.schule.at-Ära ist vorbei. Alle lernplattform.schule.at-Instanzen sind migriert und Teil der großen blauen Glühbirne. Wir freuen uns, Sie nun bei eduvidual.at begrüßen zu dürfen und Ihnen die erste Betriebsinformation in diesem Schuljahr zukommen zu lassen, um Ihnen auf diesem Wege Neuigkeiten mitzuteilen.


Das Moodle Community Symposium: zweitägig, um das Beste für alle herauszuholen

Auch in diesem Jahr treffen sich langjährige moodle-Fans und Anfänger wieder am 19.10. und 20.10. beim alljährlichen Moodle Community Symposium in Linz. Das Symposium richtet sich an alle Lehrerinnen und Lehrer, die an einer digitalen Unterstützung ihres Unterrichts interessiert sind und sich gerne dazu austauschen wollen.

Die Keynotes werden von Prof. I.R. Reinhard Bayer (ehemals Zentrums für Schulqualität und Lehrerbildung in Baden Württemberg) mit dem Thema „Lernplattformen – Mehr als Ersatzunterricht“ und DDI Dr. Philipp Wissgott (Co-Founder danube.ai) mit dem Thema „Künstliche Intelligenz für Moodle“ gehalten.

Am Dienstag, den 19.10.2021, finden Vorträge und Präsentationen rund um eduvidual.at und Moodle statt. Rene Schwarzinger hat für den Praxistag am 20.10.2021 das Ars Electronica Center mit der Möglichkeit einer kostenlosen Führung durch das „Museum der Zukunft“ organisiert. Bei einem zwanglosen Austausch werden Themen besprochen und bearbeitet, Probleme gelöst, Erfahrungen gesammelt und Visionen geschaffen.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme beim Moodle Community Symposium 2021 in Linz! Für Symposien und Tagungen gilt nach aktuellem Stand die 1G-Regel.

Mehr Informationen über Inhalte und Anmeldemöglichkeiten finden Sie auf unserer Webseite unter https://www.lernmanagement.at/symposium/call-zum-moodle-symposium-2021/


Neuerungen

Mit dem alljährlichen Sommer-Update wurde der Papierkorb für gelöschte Kurse entfernt, weil zwar der Kurs mit Inhalten, nicht aber die dazugehörigen Nutzerdaten wiederhergestellt werden können. Im Kurs selbst ist der Papierkorb weiter vorhanden, dennoch gilt auch hier, dass die wiederhergestellten Aktivitäten auch keine Nutzerdaten mehr enthalten. Bitte überlegen Sie also im Vorfeld genau, was Sie löschen möchten. So kann zumindest versehentlich gelöschtes Arbeitsmaterial wiederhergestellt werden.

Julia Laßnig aus unserem Team erleichterte sich ihr erstes Jahr als Klassenvorständin schon im vergangenen Schuljahr mit der Mitteilungsheftfunktion von eduvidual.at. Der Assistent zum Einrichten eines Mitteilungshefts wurde weiter vereinfacht. Welche Möglichkeiten das Mitteilungsheft bietet und wie man es einrichtet, wird Julia demnächst in einem Webinar zeigen.


Support, Support, Support

Unser Support ist in zwei Stufen aufgebaut: In erster Linie wird die Supportanfrage von Ihrer eduvidual.at-Ansprechperson bearbeitet. Sie sehen die Namen dieser Personen, wenn Sie eine Supportanfrage über das „Erste-Hilfe-Kofferl“ rechts oben öffnen. Kann Ihr Problem nicht direkt in der Schule gelöst werden, kann die eduvidual.at-Managerin bzw. der eduvidual.at-Manager das Ticket an den eduvidual-Support weiterleiten.

Außerdem gibt es seit diesem Schuljahr einen speziellen Supportbereich für den zentralen Fragepool für Mathematik. Dieser steht beim „Problem melden“ zur Auswahl, wenn Sie eine Mathematik-Fragenkategorie in den Einstellungen abonniert haben. Bitte melden Sie sich hier ausschließlich bei Problemen mit den interaktiven Beispielen aus dem Pool. Dafür finden Sie hier direkt das Redaktionsteam und somit die richtigen Ansprechpartner.

Bleiben Sie gesund und natürlich:

Be in a good moodle!

Markus Smole und Julia Windhaber vom eduvidual.at-Team