Liebe eduvidual-Nutzer/innen!

Gerne informieren wir Sie über einige Neuerungen auf eduvidual! Um Ihnen das Arbeiten mit eduvidual zu erleichtern, haben wir Verbesserungen in folgenden Bereichen durchgeführt: Kurse erstellen, Hilfe, Zugangskarte, eduvidual-Einstellungen und Management-Bereich.

Neuerungen im Detail

Kurse erstellen

Wir haben die Kurserstellung vereinfacht. Der Button „Kurs erstellen“ befindet sich nun direkt am Dashboard. Auf Basis Ihrer Angaben wird der Kurs automatisch in den passenden Kursbereich eingeordnet und benannt. Dadurch wird die Verwaltung der Kurse und Kursbereiche vereinfacht.

Bitte halten Sie vor der Erstellung von neuen Kursen Rücksprache mit Ihrem/Ihrer eduvidual-Manager/in, weil die Kursstruktur für jede Schule individuell im Management-Interface konfiguriert werden muss und derzeit Standardwerte als Vorschlag eingetragen sind.

Für die ersten beiden Felder des Formulars „Kurs erstellen“ werden automatisch Kursbereiche angelegt. Alle ausgefüllten Felder werden zur automatischen Generierung des Kursnamens ausgewertet (z.B. SJ-19/20_3A_Englisch_Maier). Nicht ausgefüllte Felder werden nicht berücksichtigt.

Hilfe

Support und Anleitungen finden Sie jederzeit im Block „Hilfe“ auf der rechten Seite.

Zugangskarte

Mit der Zugangskarte können Sie in anderen Schulen aufgenommen werden und mit der eduvidual-App Nutzer/innen in Kurse einschreiben. Diese finden Sie ab sofort rechts oben in Ihrem Profil.

eduvidual-Einstellungen

Rechts oben unter Ihrem Nutzerkonto im Menü „Einstellungen“ im Bereich eduvidual finden Sie: Hintergrund wählen, Moodle Erfahrungslevels und Kernsystem-Fragenkategorien.

Management-Bereich

eduvidual-Manager/innen können diesen ab sofort über das Dashboard öffnen.

Moodle Community Symposium

Außerdem möchten wir Sie zum kommenden Moodle Community Symposium einladen, das von 22. bis 23. Oktober 2019 an der PH Oberösterreich in Linz stattfindet. Melden Sie sich jetzt an, um sich im Rahmen der Fachtagung und dem Praxistag mit anderen Moodle-Stakeholdern auszutauschen und zu vernetzen.

Teilen Sie Praxisberichte zur medienpädagogischen Nutzung und zur Schulorganisation bzw. Schulentwicklung oder geben Sie mit Ihren Konzepten und Visionen entscheidende Impulse für gemeinsame Arbeitsgruppen. Reichen Sie Ihr Thema hier ein!

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit den Verbesserungen von eduvidual. Bei Fragen können Sie sich gerne jederzeit via an uns wenden.

Ihr ZLM-Team